Themenserie: 'Füreinander da sein - Aroma-Selbst- und Fremdpflege-Tipps' - ASFT-07: Fertigmischung Raumspray "AQUAROMA Atemfrei bio"

 

Ideal für kurzfristige Raumbeduftung beim Patienten oder in Funktionsräumen.

Bei der Firma Neumond Raisting gibt es eine Fertigmischung als Raumspray, mit dem Namen: AQUAROMA Atemfrei bio.

 

Das Raumspray enthält u.a. Eukalyptus, Cajeput und Bio-Weingeist. Der Duft ist frisch-krautig und anregend.

1 - 3 Sprühstöße in den Raum - geräte- und patientenfern, reduziert die Keime, regt zum tieferen Atmen an, erleichtert das Abhusten von Sekret und unterstützt die Konzentration und Wachheit bei unserer anstrengenden Arbeit mit der MNS.

Praxis-Tipp: Wenn ich aufgrund von Materialmangel wieder mal die getragene FFP2-Maske aufheben muss, sprühe ich die Außenseite der Maske mit 1-2 Sprühstößen in ca. 20 cm Abstand ab und hänge diese dann an den vorhergesehenen Platz.

Das Raumspray Atemfrei eignet sich auch als Raumbeduftung vor der Übergabe an der Basis, in der Ambulanz und in den ambulanten Funktionsräumen, der Patientenaufnahme, in den Aufzügen, der Personalumkleide und für den Fäkalraum und die Patienten-, Besucher- und Personaltoilette. Oder nach einer Grundreinigung eines Zimmers, nach Ablauf der vorgegebenen Einwirkzeit.

Wenn ein beatmeter Covid-19-Patient offen abgesaugt werden muss, kann ich vor und nach dem Absaugvorgang die Raumluft mit 1-2 Sprühstößen desinfizieren und schaffe eine angenehme Raumatmosphäre.

So ein mobiles Raumspray hat seine Vorzüge und passt mit seinen 50 ml in jede Kitteltasche oder auf den Pflegewagen.

Happy aromanursing!

Eure Monika

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aroma-Selbstpflege heute in Zeiten von Coronavirus, Influenca und Co. - Solidarität in der Vermittlung von Fachwissen für meine Mitmenschen