Themenserie: 'Füreinander da sein - Aroma-Selbst- und Fremdpflege-Tipps' - ASFT-06 - Rezept für eine Tages-Raumbeduftung auf der Intensivstation.

 

Ein aktuelles Rezept für eine Raumbeduftung auf der Intensivstation - zur Keimreduktion und Stimmungsaufhellung:

Neben der Beduftung der Masken und der Arbeitskittel, bedufte ich noch zusätzlich unsere Basis, Gänge und Arbeitszimmer mit Aufenthaltsräumen.

Dabei achte ich darauf, dass ich die Duftmischung neben der Effizienz so angenehm wie möglich gestalte und alle damit einverstanden sind.

Rezeptur GM tagsüber:

-  2 gtt Zitrone (Citrus limon)

- 2 gtt Orange süß (Citrus sinensis)

- 2 gtt Bergamotte (Citrus bergamia)

- 2 gtt Cajeput (Melaleuca leucadendra)

- 1 gtt Fichtennadel (Abies sibirica)

- 1 gtt Benzoe siam (Styrax tonkinensis)

 

Von dieser Grundmischung gebe ich 6 - 8 gtt auf eine Zellette und in einen Becher oder auf eine Nierenschale oder Unterteller und verteile diese auf der Intensivstation.

In gewissen Abständen frage ich bei meinen Kollegen/Innen immer wieder nach, ob die RD angenehm war.

Happy aromanursing!

Eure Monika

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aroma-Selbstpflege heute in Zeiten von Coronavirus, Influenca und Co. - Solidarität in der Vermittlung von Fachwissen für meine Mitmenschen